Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Grünabfallsammlung geht auf Herbsttour

kielsailingcity

Wenn erst die Temperaturen und dann die Blätter fallen, holt der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) wieder die großen Sammelfahrzeuge aus den Garagen. Am Sonnabend, 28. September, startet die Herbstsaison der Grünabfallsammlung durch die Kieler Stadtteile. Bis zum 23. November wird immer sonnabends Grünschnitt aus dem privaten Garten mitgenommen.

Bis zu einem Kubikmeter Grünabfall dürfen Privatpersonen einmal pro Saison kostenlos in das Sammelfahrzeug werfen. Baumstubben und Dickholz mit einem Durchmesser von mehr als 20 Zentimetern werden nicht angenommen. Plastiktüten, Blumentöpfe, Steine, Erde und Bauschutt gehören ebenfalls nicht in die Sammlung.


Erste Haltepunkte sind an diesem Sonnabend, 28. September, von 8 bis 12 Uhr Suchsdorf (Nienbrügger Weg/Alter Viedamm), Mettenhof (Königsförder Weg) und Hasseldieksdamm (Bahrenbrooker Weg, Parkplatz).

Bis zum 23. November dürfen Kielerinnen und Kieler an den Sonnabenden auch maximal einen Kubikmeter Grünschnitt kostenlos abgeben im Wertstoff-Zentrum des ABK (sonnabends geöffnet von 9 bis 14.30 Uhr) in der Clara-Immerwahr-Straße 6 im Gewerbegebiet Wellsee oder auf dem ABK-Wertstoffhof (sonnabends geöffnet von 8.30 bis 14 Uhr) in der Daimlerstraße 2. Zudem ist dort die ABK-Grüngutkarte erhältlich, mit der das ganze Jahr hindurch die Abgabe eines Kubikmeters Grünschnitt auf den Wertstoffhöfen des ABK für zehn Euro möglich ist.

Diese beiden Orte sind außerdem die besten Anlaufstellen für Kielerinnen und Kieler, die größere Mengen Grünabfall entsorgen möchten. Grünschnitt-Container in Größen zwischen 6 und 34 Kubikmeter können beim ABK-Kundenzentrum bestellt werden. Informationen dazu erhalten Interessierte unter der Kieler Telefonnummer 5854-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Termine der ABK-Grünabfallsammlung im Herbst 2019

Sonnabend, 28. September, 8 bis 12 Uhr
Suchsdorf, Nienbrügger Weg/Alter Viedamm; Mettenhof, Königsförder Weg; Hasseldieksdamm, Bahrenbrooker Weg (Parkplatz).

Sonnabend, 5. Oktober, 8 bis 12 Uhr
Schilksee, Graf-Luckner-Straße (zwischen Langenfelde und Seekante); Holtenau, Herwarthstraße/Eekbrook; Projensdorf, Charles-Roß-Ring (Parkplatz bei Haus Nr. 59).

Sonnabend, 12. Oktober, 8 bis 12 Uhr
Ellerbek, Große Ziegelstraße/Plöner Straße (Parkplatz Gerhart-Hauptmann-Schule); Wellingdorf, Neumühlener Straße/Flüggendorfer Straße (Parkplatz Cometplatz); Oppendorf, Oppendorfer Weg (zwischen Kiebitzbek und Ulmenweg). Ab 9 Uhr: Neumühlen-Dietrichsdorf, Kompostierungsanlage Hasselfelde (Die Abgabe ist nur für Kielerinnen und Kieler aus Dietrichsdorf bei Vorlage des Personalausweises unentgeltlich).

Sonnabend, 19. Oktober, 8 bis 12 Uhr
Meimersdorf, Am Dorfplatz (beim alten Spritzenhaus); Wellsee, Goerdelerring (Parkplatz gegenüber Schützenverein Hubertus); Moorsee, an der B 404/Zum Schlüsbeker Moor.

Sonnabend, 26. Oktober, 8 bis 12 Uhr
Hammer, Speckenbeker Weg/Damaschkeweg (Parkplatz am Sportplatz); Gaarden-Süd, Krummbogen (Parkplatz neben THW-Heim); Kronsburg, Kieler Kamp/Poppenbrügger Weg.

Sonnabend, 2. November, 8 bis 12 Uhr
Mettenhof, Helsinkistraße/Narvikstraße; Russee, Brunnenweg/Am Blöcken; Hassee, Uhlenkrog/Kolonnenweg.

Sonnabend, 9. November, 8 bis 12 Uhr
Gaarden, Preetzer Straße (neben der Iltishalle); Elmschenhagen, Tiroler Ring (Parkplatz Hermann-Löns-Schule); Kroog, Rönner Weg/Zeppelinring (Haltestelle des Schadstoffsammelmobils).

Sonnabend, 16. November, 8 bis 12 Uhr
Suchsdorf, Alte Chaussee (Parkplatz); Blücherplatz, Blücherplatz; Schreventeich, Wilhelmplatz.

Sonnabend, 23. November, 8 bis 12 Uhr
Schilksee, Tempest (Parkplatz, bei den Wertstoffcontainern); Pries, Ottomar-Enking-Straße (Parkplatz vor Häusern 57-63); Holtenau, Friedrich-Voß-Ufer (unter der Hochbrücke).

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Arne Ivers,

Telefon (0431) 901-2513;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram

Im Rathaus für das Volksbegehren zum Schutz des Wa...
Zukünftige Schulkinder jetzt anmelden